Amnesty International Gruppe Miesbach (1431)

Impressum

Gruppe Miesbach (1431)

Für die Menschenrechte

Von der Öffentlichkeit gehört, von Menschenrechtsverletzern gefürchtet: Amnesty International ist eine weltweite, von Regierungen, politischen Parteien, Ideologien, Wirtschaftsinteressen und Religionen unabhängige Mitgliederorganisation. Auf Grundlage der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte wendet sich Amnesty seit 1961 (Appel von Peter Benenson) gegen schwer wiegende Menschenrechtsverletzungen. Amnesty ist Teil einer Bewegung, in der Menschen zusammenkommen, um sich gemeinsam gegen Menschenrechtsverletzungen einzusetzen - und zwar nicht abstrakt, sondern ganz konkret und für Tausende, deren Rechte auf Meinungsfreiheit und freie Meinungsäußerung sowie auf Freiheit von Diskriminierung in schwerwiegender Weise verletzt werden oder deren Recht auf körperliche und geistige Unversehrtheit mißachtet wird. 1977 erhielt Amnesty International den Friedensnobelpreis.

Die Stärke von Amnesty liegt im freiwilligen Engagement von mehr als zwei Millionen Menschen weltweit: Junge und Alte verschiedenster Nationalitäten und Kulturen beteiligen sich. Sie alle bringen unterschiedliche religiöse und politische Einstellungen und Lebenserfahrungen mit. Aber alle setzen ihre Kraft und Fantasie ein für eine Welt ohne Menschenrechtsverletzungen. Sie engagieren sich für die Opfer und unterstützen und schützen Menschenrechtsverteidiger. Jeder kann sich an unseren Aktionen beteiligen und Veränderungen bewirken. Das Credo von Amnesty International lautet: Du kannst.

Insbesondere arbeitet ai:

  • für die Freilassung gewaltloser politischer Gefangener, d. h. von Männern und Frauen, die wegen ihrer politischen, religiösen oder anderen Überzeugungen, aufgrund ihrer Hautfarbe, ethnischen Herkunft, Sprache oder ihres Geschlechts inhaftiert sind und Gewalt weder angewandt noch befürwortet haben;

  • für faire und zügige Gerichtsverfahren für alle politischen Gefangenen;

  • gegen Folter und die Todesstrafe, das "Verschwindenlassen" von Menschen und extralegale Hinrichtungen.

ai ist unparteiisch: Die Wirksamkeit von unserer Arbeit beruht darauf, daß sie alle Regierungen der Welt an dem gleichen Maßstab misst.

ai ist finanziell unabhängig, durch Mitgliedsbeiträge und Spenden einzelner Menschen werden Projekte finanziert.

Das Internationales Sekretariat ist in London, dort wo ai gegründet wurde. Um die lokalen Gruppen zu informieren, sind rund 140 Personen in London beschäftigt mit Informationen sammeln und kontrollieren.

Das hauptamtliche Sekretariat der deutschen Sektion ist in Bonn und Berlin, sie unterstützt die Bezirke und die lokalen Gruppen (ca. 600) und verteilt die Londoner Informationen.